HubSpot vs. Marketo: Welches Tool ist besser?

Wir vergleichen HubSpot und Marketo.

Wir überprüfen beide Plattform anhand folgender Kriterien:

  • Inbound Marketing
  • Reporting und Analytics
  • Handhabung
  • HubSpot vs. Marketo Auszeichnungen

Inbound Markting

HubSpot steigert den ROI sowohl der traditionellen als auch der Inbound-Marketing-Aktivitäten durch die Bereitstellung:

  • Robuster Lead-Intelligenz zum besseren Verständnis der vorhandenen Datenbank
  • Umfassendes Reporting zum Zusammenführen von On- und Offline-Aktivitäten
  • Verhaltensberichte, um zu verstehen, wie sich die Pflege von Inhalten auf Ihre Pipeline auswirkt
  • Mehrkanalige Leadpflege für eine Full-Funnel-Inbound-Strategie
  • Integrierte, Closed-Loop-Analytik, um die Auswirkungen sowohl eingehender als auch traditioneller Strategien zu untersuchen

Die Software von Marketo ist auf E-Mail-Automatisierung ausgerichtet und bietet keine Tools zur Unterstützung von Inbound-Marketing-Aktivitäten. Dies kann zu einigen der folgenden Herausforderungen führen:

  • Schwierigkeiten, ein vollständiges Bild der Kontakte zu sehen, die mit mehreren Berührungspunkten aus verschiedenen Systemen interagieren
  • Ungenaue Marketing-Erkenntnisse durch fehlende Berichtsdaten
  • Zusätzliche Kosten; Marketo Personalization ($999+) und HootSuite Enterprise wären erforderlich, um Multi-Channel, personalisierte Pflege zu betreiben
  • Zeitaufwändiges und möglicherweise ungenaues Reporting bei der Messung eingehender und proaktiver Strategien

Reporting und Analytics

HubSpot-Kunden erhalten folgende Vorteile durch ein All-in-One-Reporting:

  • Eine Ansicht, wie sich die einzelnen Assets innerhalb einer bestimmten Kampagne entwickeln
  • Analysen auf Mikro- und Makroebene für jedes Marketing-Tool, einschließlich E-Mail, Social Media, Website-Analysen, Landing Pages, Calls-to-Action und mehr
  • Integrierte, sofort einsatzbereite Berichtsfunktionen ohne manuelle Integration oder Verfolgung von URLs
  • Die Fähigkeit, die Auswirkungen von Marketingaktivitäten auf bestimmte Segmente der Datenbank zu verstehen

Marketo-Kunden haben über die folgenden Erfahrungen in Kundenbewertungen berichtet:

  • Komplexe Einrichtung für ein funktionierendes Berichtswesen
  • Ungenaues Reporting aufgrund von Inkonsistenzen bei der manuellen Verfolgung von URLs und Integrationen
  • Verzögerungen beim Empfang ausreichender Daten für Revenue Cycle Analytics (nur auf der Ebene Select-Paket verfügbar)
  • Fehlende Content-Level-Analytik als Richtwert für eine zukünftige Strategie
  • Verschiedene Analysen und Datenpunkte für jedes Marketingtool außerhalb von Marketo

Handhabung

HubSpot-Kunden sehen viele Vorteile bei einer vollständig integrierten All-in-One-Plattform, einschließlich:

  • Ein Login, eine Supportleitung und eine Rechnung für die gesamte Marketingplattform
  • Zeitersparnis mit nur einem Software-Tools zum Lernen und Beherrschen
  • Leistungsfähigere Werkzeuge, da jeder auf die Daten des anderen zugreift
  • Mikro-Reporting auf bestimmte Segmente mit den gleichen Datenpunkten
  • Makro-Reporting für einen Überblick über den Aufbau Ihrer gesamten Datenbank

Viele Marketo-Kunden haben über die folgenden Herausforderungen bei Produktbewertungen berichtet, da die Nutzung einer Plattform nicht wirklich "all-in-one" ist:

  • Schwieriges Slicing und Dicing der Datenbank über Datenpunkte aus verschiedenen Systemen hinweg
  • Fehlende Datenpunkte aus mehreren Datenübertragungen zwischen Systemen
  • Bindung von Zeit und Ressourcen für die Integration
  • Mehrere Anmeldungen, Rechnungen und Supportleitungen (oder gar keine)

Mehr Informationen über Anbieter von Marketing Automation Tools findest du hier.

HubSpot vs. Marketo Auszeichnungen

  • Rank #1 vs. Rank #4 durch Marketier bei G2Crowd
  • Rank #1 vs. Rank #3 durch VentureBeat im Marketing Automation Index
  • Erzielt 43.000+ Ergebnisse in der Google-Suche für "I Love HubSpot" vs. erzielt ~5.900 Ergebnisse in der Google-Suche für "I Love Marketo"
  • 10,000+ vs. ~ 3000 Kunden