(Anleitung) Facebook Business Account: Lass andere für dich Werbung treiben – kostenlos. So geht`s!

Wir zeigen dir, wie du deinen Werbeanzeigenmanager mit einer Agentur verknüpfst.

Als Marketing Manager betreibst du einen Facebook Business Account für dein Unternehmen und du bist darauf auch recht aktiv. Doch wusstest du, dass du durch einfaches Hinzufügen einer entsprechenden Agentur in deinen Facebook Ad Manager gute Chancen auf kostenlose Eigenwerbung hast? Dies funktioniert im Rahmen von Kampagnen, für die du zuvor dein Einverständnis gibst.

Eine dieser Agenturen ist Reachbird – eine professionelle Influencer Marketing Agentur für Brands und Agenturen, die Technologie und Influencer Marketing Know-how gekonnt miteinander verbindet.

Wir zeigen dir hier kurz und anschaulich, wie du Reachbird in deinem Facebook Ad Manager als Partner einträgst. Das Hinzufügen erfordert nur wenige Schritte – und bei keinem dieser Schritte werden sensible Informationen von dir geteilt. Sobald Reachbird als Partner im Ad Manager integriert ist, kann Reachbird die von deinem Unternehmen geposteten Beiträge auf Instagram und Facebook mit Werbebudget auszuspielen. Die ausgespielten Posts werden dann als „Gesponsert“ gekennzeichnet. Dein Werbekonto wird dabei nicht belastet, denn die Bezahlung läuft über das Werbekonto von Reachbird.

Facebook Ad Manager um Partneragentur ergänzen: Deine Vorteile

  • Die Bewerbung deiner Beiträge durch die Partneragentur bringt dir mehr Interaktionen, Likes & Kommentare
  • Du wirst durch die gesteigerte Reichweite durchschnittlich mehr Follower erhalten

Anleitung: So fügst du deinem Facebook Ad Manager eine Partneragentur hinzu (Beispiel Reachbird)

Schritt # 1: Anmeldung

Melde dich über https://de-de.facebook.com/business/learn/facebook-ads-reporting-ads-manager in deinem Facebook Business Manager an. Solltest du noch keinen Business Manager besitzen, musst du diesen zunächst anlegen.

Schritt # 2: Gehe zu „Unternehmenseinstellungen“

Damit du Reachbird als Partner anlegen kannst, musst du deine Unternehmenseinstellungen aufrufen. Hierzu klickst du oben auf das Menü, gehst dann auf „Alle Tools“ und klickst auf „Unternehmenseinstellungen“. Danach wirst du zu deinen Einstellungen weitergeleitet. Solltest du in deinem Business Manager noch kein Werbekonto besitzen, wirst du darauf hingewiesen, dieses zu erstellen. Wie du ein Werbekonto erstellst, kannst du hier nachlesen.

FB Business Manager1

Schritt # 3: Lege Reachbird als Partner an

Um Reachbird deinem Facebook Ad Manager als Partner hinzuzufügen, klickst du in deinen Einstellungen im linken Menü auf „Partner“ und dann auf den Button „+ Hinzufügen“.

FB Business Manager2

Danach wirst du aufgefordert, die ID des Partners einzugeben. Trage im Falle von Reachbird hierfür deren ID ein: 524475564358855

FB Business Manager3

Schritt # 4: Freigaben definieren

Im nächsten Step musst du definieren, was du Reachbird freigeben möchtest. Hierzu klickst du als erstes auf „Seiten“, setzt die entsprechenden Häkchen und wählst dann „Werbetreibender einer Seite“ aus.

FB Business Manager4

Danach klickst du auf „Instagram-Konten“, setzt ein Häkchen bei deinem Instagram Account und wählst „Analyst“ als Rolle aus.

Zuletzt bestätigst du deine Auswahl mit einem Klick auf „Elemente zuweisen“.

Das war es auch schon! Jetzt kann die Agentur Reachbird deine geposteten Beiträge mit Budget ausspielen. Diese Ausspielung findet im Rahmen einer Kampagne und nur nach deiner vorherigen Bestätigung statt.

FB Business Manager5

Du hast Fragen zum Anmeldeprozess oder generell zu Kampagnen mit Influencer Agenturen? Dann helfen wir dir gerne weiter.